20.03.2024  |  Aktuelles

Energiepark Bad Lauchstädt im MDR-Podcast „Tschüss Kohle, hallo Zukunft“

Am Montag, den 18. März 2024, erschien eine neue Folge des Podcast „Tschüss Kohle, hallo Zukunft“ – dieses Mal zum Energiepark Bad Lauchstädt (EBL). Der außergewöhnliche Podcast von MDR AKTUELL dokumentiert die Energiewende und den Strukturwandel in den mitteldeutschen Braunkohleregionen in einem ambitionierten Langzeit-Rechercheprojekt. Über einen Zeitraum von zehn Jahren hinweg werden einzelne Protagonisten begleitet, deren Geschichten und Perspektiven auf die Energiewende dargestellt und so die Auswirkungen des Kohleausstiegs auf die Menschen und die Landschaft in dieser Region beleuchtet. In der nun bereits dritten Staffel reisen die Reporterin Britta Veltzke und der Wirtschaftsjournalist Ralf Geißler dafür regelmäßig mit ihren Mikrofonen ins Revier – zuletzt zum Energiepark Bad Lauchstädt. Diese erste Episode zum EBL bildet den Startpunkt einer langfristigen Berichterstattung. Jährlich werden Zuhörerinnen und Zuhörer somit nun über die aktuellen und langfristigen Entwicklungen des Reallabor der Energiewende informiert.
Im aktuellen Podcast führt Cornelia Müller-Pagel, Projektleiterin des EBL, Ralf Geißler über die Baustellen des Energieparks und stellt diesen ausführlich vor. Sie sprechen unter anderem über dessen zentrale Bedeutung für die Energiewende, die Besonderheiten des Standorts Bad Lauchstädt und darüber warum Akzeptanz ein wichtiger Faktor für das Gelingen des Projekts darstellt. 

Die erste Episode können Sie unter folgendem Link anhören: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kohleserie/audio-reallabor-strukturwandel-kohleausstieg-energiewende-100.html